Energiewochen: Ettelbrück: Sanierung eines Reihenhauses

09/10/2019
18:15 - 20:15
Ettelbruck, Ettelbruck

Das Reihenhaus in Ettelbrück wird auf der Vorderseite zur Straße hin, von innen mit mineralischen Dämmplatten und Kalkputz gedämmt. Die Gartenseite erhält ein außenliegendes Wärmedämmverbundsystem mit Steinwolle und einem mineralischen Dickputz. Im Zuge der Sanierung wird auch das Dach ausgebaut, der Dachstuhl wird dabei erneuert, mit Zellulose gedämmt und mit Schiefer eingedeckt. Die Innenseite wird mit leim- und schadstofffreien Massivholzplatten (GFM-Platten) beplankt. Die Galerie im Dach wird mit Brettstapelholz errichtet. Als Bodenbelag sind mechanisch befestigte, d.h. verschraubte Massivholzdielen auf eine Holzunterkonstruktion mit Korkschüttung vorgesehen. Dies im Sinne der Vermeidung von Parkettkleber und damit gesundheitsbedenklichen Ausgasungen. Alle Innenwände werden mit Kalkputz versehen. Geheizt wird mit einer Pelletheizung unterstützt von thermischen Solarkollektoren.