Calendar
<< Mai >>
MDMDFSS
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
15 Auszeichungen “Gréng Hausnummer” auf der Oekofoire verliehen
Am Samstag, den 24. Oktober fand die 9. Verleihung der “Gréng Hausnummer” während der Oekofoire 2016 statt. Wohnungsbauminister Marc Hansen zusammen mit Théid Faber, Präsident des Oekozenter Pafendall, überreichte den diesjährigen Laureaten diese Auszeichnung und würdigte somit das ökologische Engagement der Preisträger und ihre Entscheidung nachhaltig zu bauen. mehr...
Ökologische Bauberatung informierte zu den staatlichen Förderungen ab 2017
Ab Januar 2017 werden ökologische Baumaterialien im Rahmen des „Prime House“-Programms subventioniert. mehr...
Interessante Besichtigungen im Rahmen der Energiewochen
Auch dieses Jahr organisieren Oekozenter Pafendall und Mouvement Ecologique die traditionnellen Energiewochen. mehr...
Verleihung der «Gréng Hausnummer» auf der Home and Living
Die 8. Verleihung der «Gréng Hausnummer» fand auf der Home and Living 2015 statt. mehr...
Bericht zum Seminar „Lüftung von Wohngebäuden: eine Zwischenbilanz“
Die ökologische Bauberatung des Oekozenter Pafendall, in Zusammenarbeit mit der Universität Luxemburg, lud zu einem Seminar mit dem Titel „Lüftung von Wohngebäuden: eine Zwischenbilanz“ am 20. Juli 2015 ins Oekozenter Pafendall ein. mehr...
„Stammdësch Bauen a Renovéieren“: Zertifizierung nachhaltiger Wohngebäude
Gesucht: Passivhausbesitzer mit Forscherdrang
Passivhäuser sind gut gedämmt und luftdicht, da bei herkömmlichen Gebäuden sowohl durch die Wände, Decken und Fenster als auch durch Ritzen in der Konstruktion die Raumwärme entweicht. mehr...
Seminar zum Thema Innendämmung
Am Dienstag, den 3. Februar veranstaltete die ökologische Bauberatung des Oekozenter Pafendall unter der Schirmherrschaft des Wohnungsbauministeriums ein Halbtagsseminar zum Thema: Innendämmung: Was macht Sinn und wo sind die Grenzen des Sinnvollen? mehr...
Rückblick auf die Energiewochen 2014
Während noch in den letzten Jahren bei der Planung von Neubauten vornehmlich die Reduzierung des Heizenergieverbrauchs im Mittelpunkt der Bemühungen stand, wird inzwischen zunehmend auch der Energieaufwand für die Erstellung der Baustoffe bzw. der Häuser mitberücksichtigt. mehr...